Mens sana in corpore sano – ein gesunder Geist in einem gesunden Körper, dies wussten bereits die Menschen im antiken Rom und um dies wieder als Leitspruch im Leben zu verinnerlichen, bedarf es lediglich einer praktischen, simplen, aber zugleich effektiven Trainingsform, nämlich dem Training mit den Fitnessbändern von Let's Bands. Wenn der Urlaub ruft, denken alle an Entspannung, Wellness und einfach nur die Sonne genießen. Aber selbst im Urlaub kannst du mit wenig Aufwand und Zeit ein effektives Training gestalten und dich somit fit halten - hierfür brauchst du lediglich unsere leichten und platzsparenden powerbands.

Für die meisten von uns ist der Juli und August die schönste Zeit des Jahres. Sommer, Sonne, Sonnenschein und hoffentlich irgendwo hin in den Urlaub fahren. Das muss nicht bedeuten, dass dein Training ausfallen muss. Auch ohne voll ausgestattetes Fitnessstudio ist so einiges möglich! Hier zeigen wir dir einen Ausschnitt aus einem unserer Workouts, welches du ideal im Urlaub absolvieren kannst:

Am Besten für den Urlaub geeignet ist unser Ganzkörper Workout, das Bauch Beine Po Programm für Frauen (wobei wir ja den Herren immer eines raten: "don't forget leg day") und für die Herren das Muskelaufbau Workout. Für den ein oder anderen, der noch ein paar über den Winter angefutterte Pfunde loswerden möchte, der kann noch unser HIIT Programm durch-exerzieren. So wird der ganze Körper trainiert und es bleibt genug Zeit um an den Strand zu gehen! Das Training mit den Fitnessbändern bietet eine Vielzahl an Vorteilen, nicht nur auf Reisen.

Hier einige im Überblick:

  • Mit den powerbands kann man nahezu überall und jederzeit sein Training absolvieren. Vorallem im Urlaub sind sie eine tolle Alternative zum sonst gewohnten Fitnessstudio. Sie passen wirklich in jeden Koffer, bzw. in jedes Handgepäck, sind leicht und bieten eine Vielzahl an Übungen im Hotelzimmer oder gar am Strand. 
  • Unsere powerbands machen jede Übung deutlich effektiver und bringen dich somit schneller an dein Trainingsziel. Da die Muskulatur einer ständigen Spannung ausgesetzt ist, wird so der Muskel gezielter beansprucht.
  • Die Fitnessbänder kannst du zum allgemeinen Ganzkörpertraining oder für Stretchingeinheiten nutzen sowie in Kombination mit anderen Trainingsformen. Sie bieten eine Vielzahl ein Möglichkeiten, um dein Training zu intensivieren und zu erweitern. Die verschiedenen Stärken helfen dir ebenfalls dabei eine kontrollierte und gezielte Leistungssteigerung zu erlangen.

Wer nicht unbedingt ein ganzes Workout hinlegen möchte, der kann auch einfach einige unser Übungen in beliebiger Reihenfolge absolvieren. Auch hier würden wir unser Warm-Up Workout vorher empfehlen. Folgende Übungen eignen sich besonders gut für unterwegs, da sie bereits auch jeder kennt:

powerbands Pushup
Der Klassiker. Eine simple und effektive Übung zur Stärkung der Brust- und Schultermuskulatur.
• Primär beanspruchte Muskulatur: Brustmuskulatur, Schultermuskulatur, Oberarmmuskulatur/Armstrecker (Trizeps)

powerbands Squat
Der Klassiker Nummer zwei, die Kniebeuge oder auch Squat genannt. Diese Übung wird in zahlreichen Alltagssituationen ausgeführt, so zum Beispiel beim hinsetzen und aufstehen oder beim aufheben eines Gegenstandes.
• Primär beanspruchte Muskulatur: Beinmuskulatur, Gesäß, untere Rückenmuskulatur

Die beste Zeit mit dem Training zu beginnen ist jetzt! Also, starte noch heute und entdecke den Spaß an effektivem und gezielten Ganzkörpertraining - Denn in einem gesunden Körper, steckt ein gesunder Geist :)

Weitere Übungen mit den Fitnessbändern findest du in unserer kostenlosen Video Sektion.

Hol dir dein power Set