powerbands PUSHUP

    • UM DIE ÜBUNGEN SEHEN ZU KÖNNEN IST EINE KOSTENLOSE ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Trainingstipps

Startposition
Mit beiden Händen wird in ein powerband MAX gegriffen. Gestartet wird aus dem Vierfüßlerstand mit den Händen etwas weiter als Schulterbreite. Die Schultern werden ausgerichtet und beide Beine ausgestreckt. Bauch und Gesäß fest anspannen, so dass der Körper von Hinterkopf bis Ferse eine Linie bildet.

Ausführung
Den Oberkörper nach unten absenken, bis die Nasenspitze den Boden berührt und wieder nach oben drücken. Für einen leichten Widerstand kann das Band auch einfach gegriffen werden.

Coaching Key
Während der Bewegung die Spannung in Bauch und Gesäßmuskulatur halten. Die Schultern ziehen von den Ohren weg nach unten.

 

Erst hingucken, dann nachmachen! Die saubere und korrekte Ausführung einer Übung ist entscheidend für ihre Wirksamkeit. Deshalb: Mache lieber wenige, dafür saubere Wiederholungen, als schnelle unkontrollierte. Schätze Dich ein, wähle dein Level! Alle Übungen haben wir für Einsteiger und Fortgeschrittene konzipiert, zudem sind die powerbands MINI durch ihre verschiedenen Stärken auf Dein Level abgestimmt. Steigere Dich langsam! Wenn Du Dich steigern möchtest, wähle das nächststärkere powerband oder erhöhe die Anzahl der Wiederholungen.Das powerband MAX kann enger, bzw. kürzer gegriffen werden, um den Widerstand zu erhöhen. Gönne Dir Pausen! Mache nach jeder Übung eine kurze Atempause und trinke während Deines Trainings ausreichend. Viel Spaß beim Training!